Aktualisierung der Motorsägenentschädigung
zum 1. Juli 2009

Die Kostenposition der Motorsägenkalkulation wude zum Monat April überprüft und aktualisiert. Danach ergibt sich ein rechnerischer Betrag der Motorsägenentschädigung pro Lastlaufstunde von 5,55 €. Der rechnerische Betrag der Motorsägenentschädigung in Euro pro Gesamtlaufstunde beträgt 2,94 €.

Ab 1. Juli 2009 beträgt der neue Motorsägenentschädigungssatz gemäß §5 i.V.m. §8 LTV Nr. 6 vom 24. Oktober 2004 EURO 2,94 je EMS-Betriebsstunde.

Eine Detaildarstellung zur Aktualisierung der Motorsägenkalkulation können Sie im Service-Bereich herunterladen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

Kontakt:


AfL-Hessen e.V.
Geschäftsstelle
Büsgenweg 4
37077 Göttingen

Telefon: 0551 39 19 707
Fax:     0551 39 19 736

info@afl-hessen.de

Information:


Die AfL-Hessen e.V. unterstützt die Gütesicherung nach dem