Exkursion Waldhackholz - der Weg zur energetischen Holzhackschnitzelnutzung

Der Landesbetrieb Hessen-Forst bietet in Kooperation mit dem Kuratorium für Waldarbeit und Forstrechnik (KWF), dem Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) und der naturkraft-region für die Fachöffentlichkeit eine halbtägige Exkursion zur Prozesskette der Waldhackholzbereitstellung an.

Die Exkursion findet am 19.08.2010 um 09:30 Uhr im Forstamt Melsungen statt.
Folgende Exkursionspunkte sind geplant:

- Einsatz Fäller-Bündler Aggregat
- Rücken von Vollbäumen und Kronen
- Anlage von Poltern für die Hackung
- Hackung von Waldhackholz

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 50 € pro Person. Eine Anmeldung bis zum 23.07.2010 wird erbeten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Landesbetriebsleitung Hessen-Forst
Sachbereich Forstliche Bioenergie
Herr Pflüger-Grone
Tel.: 0561 / 3167 189
E-Mail: Holger.Pflueger-Grone@forst.hessen.de



Zurück zur Nachrichtenübersicht

Kontakt:


AfL-Hessen e.V.
Geschäftsstelle
Büsgenweg 4
37077 Göttingen

Telefon: 0551 39 19 707
Fax:     0551 39 19 736

info@afl-hessen.de

Information:


Die AfL-Hessen e.V. unterstützt die Gütesicherung nach dem